Stark und souverän durch den Arbeitstag

– ungenutzte Kraftressourcen nachhaltig aktivieren

Sie arbeiten engagiert, wollen viel bewirken und dabei fit bleiben? Dann erlernen Sie einfache achtsamkeitsbasierte Focusing-Werkzeuge und 4 Säulen, mit denen Sie bewusst und zeitsparend für Ihre Leistungsstärke und Ihre tägliche Balance sorgen. Sie meistern die täglichen Herausforderungen leichter. Sie begegnen anderen  professioneller und zugewandter. Bei starker Belastung arbeiten Sie damit produktiv, gelassen und zentriert, ohne sich zu erschöpfen. Sie halten das Steuer professionell in der Hand statt sich von Stress und Anforderungen steuern zu lassen.
Sie lernen, unnötigen Stress zu vermeiden und sich in Stress-Situationen in Kürze zu entlasten und den Kopf frei zu bekommen für das wirklich Wichtige. Mit Focusing lernen Sie, in einem guten Kontakt zu sich und Ihrem inneren Kompass innerlich achtsam ungenutzte Ressourcen des Körpers und der Intuition über den Verstand hinaus gezielt zu aktivieren und auf das wirklich Wichtige zu fokussieren.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Eigene Ressourcen und Kompetenzen bewusst machen
  • 4 Ladestationen, effektiv und klug mit den Kräften zu haushalten und sie auf das Wesentliche zu richten– Selbststeuerungskompetenz, Power und Produktivität gewinnen
  • 10 Techniken, in 3 bis 90 Sekunden Stress abzubauen, Kraft und Stärke am Arbeitsplatz zu tanken, um konzentriert und gelassen zu arbeiten – in einer guten Energie
  • Wie Pausen Power für den Nachmittag bringen
  • Erkunden, was bei Ihnen am besten wirkt und nachhaltig in Ihren Alltag integrierbar ist
  • Mit Focusing herausfinden, was situativ für Sie stimmt.

2 Tage  und 3 Monate Online-Support –  Follow up: Dranbleibe-Strategie

Möglichkeit zur Teilnahme an einer anschließenden geheimen Facebook-, XING-Gruppe oder einem geschlossenen Forum über drei Monate mit den Zielen:

  • nachhaltige Integration der Werkzeuge in den Alltag
  • Etablierung und Festigung neuer, lebensförderlicher Gewohnheiten
  • Austausch, gegenseitige Unterstützung und professionellen Support bei auftretenden Fragen
    und „Stolpersteinen“ im stressigen Alltag

Optional: ein halber Tag „Follow up“ zur Auffrischung, Reflexion und Vereinbarung
einer  Dranbleibe-Strategie der Teilnehmenden