Kundenstimmen

Was Sie erreichen können:

Ich fühle mich robust und besser gerüstet. Ich bin seltener krank. Mich hauen selbst super anstrengende Tage nicht mehr um. Ich habe jetzt ein Werkzeugköfferchen, das hilft besser mit meinen Kräften zu haushalten. Ich bin wieder mehr bei mir selbst. Gut finde ich, dass Lösungen wie von selbst aus meinem Inneren kommen und besser passen. Der Beruf macht mir wieder Spaß. Er ist nicht mehr so anstrengend und gibt mir Kraft für andere Dinge. Ich bekomme wieder positive Rückmeldung. Ich fühle mich insgesamt fitter. Das wirkt sich positiv auf alle Lebensbereiche aus.
A. Kirsch-Rössinger, Lehrerin, Erkrath

Die bei Frau Pilz-Kusch erlernten (Entspannungs)Übungen haben bei mir sehr schnell gewirkt. Besonders die kurzen Techniken, die ich im Büro ausführen kann, haben aussergewöhnlich gut funktioniert. Selbst meinen direkten Vorgesetzten ist aufgefallen, dass sich etwas bei mir verändert hat (zum Positiven). Nach mehreren Sitzungen sind meine Schlafstörungen und Brustschmerzen verschwunden. Ich habe durch Frau Pilz-Kusch gelernt, viel besser mit Stress umzugehen und habe mehrere Wege gefunden, mich schnell und effektiv zu entspannen.
Udo B., EDV-Fachmann

Es ist schon verrückt. Da dachte ich, ich könnte nicht sofort beginnen mit der Umsetzung meiner neu gesammelten Kraftschätze und der Körper macht es tatsächlich von selbst. Auf der langen Autofahrt nach einer stressigen Gefahrensituation durch einen Rechtsüberholer habe ich instinktiv tief ausgeatmet und mich danach für meine durch die Angst vermittelte Lebensfreude bedankt. Funktioniert super, der Horror verschwindet.
Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit im Alltagstrott in mürrische Gedanken an die Kollegin vertieft, habe ich mich (auch ohne Aufkleber) daran erinnert, dass ich mehr bin als mein Ärger, dass er nur ein Teil von mir ist. Ich musste lachen über mich und den Erfolg, der sich sofort einstellte.
Ich bin immer noch total begeistert vom Minifocusing. Die CD habe ich noch gar nicht benutzt vor lauter Zellerinnerung, darauf freue ich mich am Wochenende. DANKE für diese nachhaltige Woche“.
P. Häne

Mein 8 Wochen-Coaching hat mir sehr viel Erkenntnis gebracht. Frau Pilz-Kusch ist sehr kompetent, empathisch und gezielt auf mich eingegangen und hat mich von ihrem positiven Wesen überzeugt. Ich habe schon viel probiert. Doch erst durch ihre praxisorientierte Methodik habe ich nun endlich erfahren, dass Entspannung auch im noch so stressigen Alltag schnell zwischendurch funktioniert. Ganz herzlichen Dank für die tolle Hilfe!
Sabrina Hübner, Fotografin, www.photoart-huebner.de

Mir hat der Pilotkurs sehr gut gefallen. Seitdem bin ich „näher an mir dran“: ich habe ein größeres Bewusstsein für mich, spüre meine Grenzen und Bedürfnisse wieder besser als vorher und fühle mich insgesamt gelassener. Die Blitztankstellen haben mich besonders angesprochen, da sie schnell und einfach in den Arbeitsalltag zu integrieren sind. Darüber hinaus habe ich ein gutes Handwerkszeug für meine Praxis erhalten und gebe es mit Erfolg an meine KlientInnenn weiter. Besonders gut gefallen haben mir Ulrikes Übungsanleitungen und ihre angenehme Stimme in den Webinaren und auf ihrer CD. Beeindruckend fand ich auch, wie persönlich Ulrike in der Facebookgruppe und den Webinaren auf jede Teilnehmerin eingegangen ist. Die Teilnahme am Kurs wirkt motivierend, „dranzubleiben“ und wohlwollend mit sich zu sein. ‚Kraftvoll durch den Tag‘ ist für jeden zu empfehlen!“
Cordula Ziebell, Gestalttherapeutin (DVG),
Heilpraktikerin für Psychotherapie, www.gestalttherapie-ziebell.de

Der Pilotkurs hat mich nachhaltig inspiriert und gestärkt. Ich nutze noch gezielter meine Ressourcen: ich arbeite zentrierter und halte konsequenter Pausen ein. Durch die regelmäßige Übungspraxis spüre ich eher meine Stresssignale und sorge besser für mich. Ich bin in Stresssituationen gelassener und treffe stimmigere Entscheidungen. Mit der Vielfalt an stärkenden Übungen habe ich für mich und meine KlientInnen einen Schatz an Methoden, sich bewusster zu steuern statt von schädigenden Stressmustern regieren zu lassen. Besonders gefallen haben mir die Kombination von Modulen und CD, Ulrikes Übungsanleitungen, der Austausch mit Gleichgesinnten und Ulrikes hilfreiche Tipps und konkrete Übungen zu unseren Fragen.
Annette Dorstijn,
Heilpraktikerin (Psychotherapie), Achtsamkeitstrainerin, Systemcoach
www.praxis-annettedorstijn.de

Nochmals ganz herzlichen Dank für das unvergleichliche Seminar. Es wirkt bei mir noch sehr nach. Ich habe deine CD im Auto laufen, um mich immer wieder an die einzelnen Themen zu erinnern. Ich bin achtsam im Alltag, achte auf meine bewusste Atmung und darauf, mit allen 5 Sinnen wahrzunehmen. Habe heute Morgen einen zauberhaften Sonnenaufgang in allen Farben erlebt und viele schöne Begebenheiten mit Kollegen wahrgenommen.
Ich fühle mich voller Freude und bewusster. Heute konnte ich sogar einer Kollegin, die mir sagte, sie hätte aufgrund eines Erlebnisses kein gutes Gefühl im Bauch weiterhelfen. Durch Focusing konnte ich ihr insofern helfen, dass ein Teil in ihr das Gefühl akzeptieren konnte und es ihr besser ging. Ich war sehr beeindruckt wie das so schnell funktioniert!“ Vielen Dank …, insbesondere, für die humorvolle Sichtweise “ begrenzt reizvoll „😄.Ich bin immer wieder überrascht, wie gut Focusing funktioniert, auch bei der Anwendung mit anderen.
Ich habe einer Freundin davon erzählt und ganz beiläufig im Gespräch sie mal in ihren Körper hineinspüren lassen. Durch die Frage, ob der Teil, der das weg haben will da sein darf , war der Schmerz weg. Ich war sehr überrascht! Mit einer anderen Freundin habe ich das intensiv eine Stunde am Telefon gemacht, da sie sehr im Kopf und durcheinander war. Anschließend war sie entspannt und befreit, da sie sich wieder gefühlt hat – einfach unglaublich! Mir hilft Focusing auch, um Entscheidungen zu treffen, indem ich in die Situation hinein spüre und mich frage, wie fühlt es sich für mich an. Ich werde auf jeden Fall weiter mit Focusing arbeiten...
S. B., Trainerin

…nutze ich zunächst mal Deine reichhaltigen Übungen, die ich hilfreich und in der Tat sehr alltagstauglich finde. Deine angenehme Stimme kommt auf der CD ebenso anregend rüber wie live. Wenn ich Übungen häufiger gemacht haben werde, kann ich gern noch mal ein dezidierteres Feedback dazu abgeben. Die eine oder andere werde ich sicherlich in meinen Achtsamkeitskurs im Februar/März einfließen lassen.
Am meisten hat mich im Seminar fasziniert – und das wirkt auch jetzt noch (nach) – dass es durch Partialisieren, einen kleinen, aber entscheidenden Schritt weiter geht, als allgemeinhin beim Achtsamen Wahrnehmen. Ich kann auf die Frage:“Darf das Unangenehme, der Schmerz jetzt da sein…?“ auch NEIN sagen. „Nein, es ist jetzt wirklich nicht OK, dass es weh tut.“ Das geht bei der Achtsamkeit sonst nämlich im Grunde nicht, da ja alles da sein darf. Dies ist eine wirklich verblüffende Entdeckung: „Und dass Du nicht möchtest, dass der Schmerz da ist – Darf das da sein?“ Klasse, das entlastet. Denn dazu kann ich im Grunde immer JA sagen! Ja, das Nicht-Wollen, also mein innerer Widerstand, der darf ruhig da sein. …. Und weg isser, der Schmerz.
Ulrike, ich war von Deinem Klangspiel so entzückt.
Claudia Lehmann, Achtsamkeitstrainerin

Ich denke oft an die schöne Focusingzeit …und habe vieles davon im Kopf und Körper (!) behalten! Auf dem Weg zur Arbeit versuche ich mich regelmäßig zu sammeln und in mich zu spüren (vorausgesetzt ich ergattere einen Sitzplatz): manchmal nehme ich dafür eine Meditationsapp zu Hilfe und wandere mit Klängen durch meinen Körper, oft lasse ich mich von Ulrikes Stimme anleiten (klappt wunderbar und versetzt mich im Handumdrehen in Focusing-Stimmung). Und wenn es mal wieder alles zu viel auf der Arbeit wird, schüttele ich mich ordentlich (auf der Toilette :-)) aus… und atme tief durch! Ganz wunderbar finde ich auch das Dankeschön-Ritual für meinen Körper, das ich regelmäßig beim Laufen im Wald anwende und was mir hilft die Denkmaschine für ein paar Minuten auszuschalten. Es geht mir gut mit Focusing und insbesondere das Partialisieren hat mir auch schon manche Konflikte mit meiner Umwelt erspart… es ärgert sich ja immer nur ein Teil von mir 🙂
Christina Moncada

Das Seminar hat mir wirklich viel gebracht, das merke ich auch jetzt, nachdem ein paar Wochen verstrichen sind: Vor allem die Fähigkeit, zwischendurch mal „aufzutanken“. Vielen Dank dafür
Werner Berge, Regionalleiter Finanz- und Rechnungswesen, HELIOS Region West

Frau Pilz-Kusch strahlt aus, dass sie überzeugt und beseelt ist von dem, was sie tut. Ihr Handeln wirkt völlig kongruent mit ihrer Persönlichkeit. Sie nimmt sich Zeit, die Inhalte passgenau zuzuschneiden auf die Anliegen der Teilnehmenden. Sie führt die Fortbildung mit Liebe und großer Wertschätzung den Menschen und ihren Bedürfnissen gegenüber. Es gelingt ihr, in kurzer Zeit eine Art Entschleunigung und Ruhe zu schaffen, die es Menschen leicht macht, in diese Oase einzusteigen. Besonders wertvoll sind die alltagstauglichen Techniken, die sie vermittelt.
Helga Schmitt, ehemalige Fortbildungsreferentin der Caritas Trier

Weitere Referenzen und Projekte

Auf meiner website www.well-concept.de finden Sie weitere Referenzen von Firmen-Trainings, Seminar-Auftraggebern, Führungskräfte- und Unternehmer-Trainings, und – Coachings und Projekte für Unternehmen der letzten 15 Jahre.http://www.well-concept.de/projekte.html